ATE DOT 4 Typ 200


ATE DOT 4 Typ 200

Auf Lager
innerhalb 3-4 Tagen lieferbar

19,80
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Dieses Produktdatenblatt beschreibt Eigenschaften der ATE-DOT 4-Bremsflüssigkeit Typ 200, die für denEinsatz als Hydraulikflüssigkeit in Brems- und Kupplungsanlagen von Kraftfahrzeugen bestimmt ist.
Diese Bremsflüssigkeit für hydraulische Brems- und Kupplungsanlagen von Kraftfahrzeugen besitzt das beste Wasserbindungsvermögen und die höchste Siedepunktsreserve aller ATE-Bremsflüssigkeiten.
Die Zusammensetzung wird von den wasserbindenden Polyethylenglykolether-Borsäureestern bestimmt undeiner speziell für diese Hochleistungsflüssigkeit entwickelten Additivierung.
 
Die Nasssiedetemperatur ist mit annähernd 200° C maximiert worden, mit dem Ziel, möglichst lange Bremsflüssigkeitswechselintervalle erreichen zu können unddie Gefahr der Dampfblasenbildung von gebrauchter, verwässerter Bremsflüssigkeit in aufgeheizten Bremssätteln bei extremen Bremsvorgängen zu minimieren.
 
Die ATE Typ 200-Bremsflüssigkeit erfüllt und übertrifft unter anderem die Anforderungen der Bremsflüssigkeitsspezifikationen FMVSS-Nr. 116 – DOT 4, SAE J1704und ISO 4925, Klasse 4
 
Beschaffenheit Homogen, klar
Farbe gelb
Siedetemperatur min. 280° C
Nass-Siedetemperaturmin. 198° C
Viskosität bei –40° C max. 1.400 mm²/s
Viskosität bei +100° C 2,2 bis 2,8 mm²/s
Wassergehalt max. 0,20 %
 
Bremsflüssigkeit muss regelmäßig gewechselt werden.
 
Es sind die vom Fahrzeughersteller vorgeschriebenen Wechselintervalle einzuhalten. Die Vorschriften des Fahrzeugherstellers zur Spezifikation der Bremsflüssigkeit sind zu beachten.
Diese Kategorie durchsuchen: Bremsflüssigkeit